GASICA: √Ėkologische Gase

Stellvertreter

Kohlenwasserstoffe sind umweltfreundlich, denn sie sind nat√ľrlich und sch√§digen weder die Ozonschicht noch tragen sie zur globalen Erw√§rmung bei. Au√üerdem sind sie f√ľr den Menschen ungiftig, weshalb sie als Ersatz f√ľr die bereits veralteten FCKW (deren Import und Produktion am 31. Dezember 1995 verboten wurde) dargestellt werden.

Kontaktieren Sie uns

Vertriebspartner

Wir verf√ľgen √ľber ein ausgedehntes Netz von Vertriebspartnern in ganz Europa.

Unterst√ľtzung 24/7

Alle Informationen oder Unterst√ľtzung, die Sie ben√∂tigen, erhalten Sie von unseren Vertriebspartnern

K√§ltemittelgas ist eine Verbindung, die die F√§higkeit besitzt, die W√§rme in der Umgebung zu absorbieren; das kann, wenn es mit anderen Elementen wie Kompressoren kombiniert wird, das erzeugen, was wir als Klimatisierung und K√ľhlung kennen. Gasica, das am meisten empfohlene K√§ltemittelgas f√ľr Ihr Zuhause, hat sich auf dem Markt als eines der besten positioniert; heute werden wir Ihnen √ľber seine Verwendung und die √∂kologische Version zur Schonung der Umwelt berichten.

Gasica D2‚Äč

Gasica d2

4.7/5

40%

90%

313 gr

832gr-R132A / 935gr-R12

Gasica YF‚Äč

Gasica YF

r1234YF

4.7/5

40%

90%

170 gr

355 gr – R1234YF

Gasica V2‚Äč

Gasica V2

4.7/5

40% R22 / R407c

50% R410a / R32

90%

256 gr

637gr-R22 / 532gr-R407c / 532gr-R410a / R32

Gasica C10‚Äč

Gasica C10

R410A - R32

4.7/5

50%

90%

5,5 kg

11,00 kg – R410a

Gasica Q2‚Äč

Gasica Q2

R502 - R404A - 408A - 422A

4.7/5

40%

90%

5,5 kg

13,50 kg – R502

MAPP GAS‚Äč

MAPP GAS

Gas PRO

4.7/5

¬ŅQu√© es Gasica?

Un refrigerante es un refrigerante utilizado en los sistemas de refrigeración de los acondicionadores de aire, refrigeradores, etc. Estos gases llevan a cabo un proceso mecánico que permite producir aire frío o caliente. Deben cumplir ciertas características para asegurar su funcionamiento, como las siguientes

No tener fugas o descargas por el efecto nocivo para la salud humana.

Existe una fuga, esta no debería afectar al medio ambiente; por lo que no debe incidir sobre la capa de ozono y el efecto invernadero.

Son la conductividad eléctrica del edificio.

Así mismo, es importante que se revisen factores como la temperatura, la generación de calor, la capacidad de congelación y la conductividad térmica.

Los gases refrigerantes también requieren de aceites lubricantes, para que pueda generar la reacción deseada.

Klimaanlage

Wof√ľr wird die Gasica verwendet?

Gasica ist zu 100 % organisch und ersetzt perfekt Gase wie 1234 ypf, R134a, R12, 410A, 404, 407 und 409. Es wird auf der Grundlage der kanadischen √Ėko-Technologie hergestellt, die keine chlorierten oder fluorierten Produkte oder andere toxische und umweltsch√§dliche Elemente enth√§lt; daher gilt es als √∂kologisches Gas. Trotzdem bietet es eine ausgezeichnete Kapazit√§t bei der Erzeugung der notwendigen Reaktion und zus√§tzlich bietet es eine zus√§tzliche Reinigung, wodurch vermieden wird, dass einige zersetzte im System stecken bleiben k√∂nnen.

Gr√ľnes Gas

Das ökologische Gas R-32 oder, wie es auch als Difluormethan bezeichnet wird, funktioniert ähnlich wie R-410A, mit einem Entflammbarkeitspunkt der Stufe A2L. Einer der herausragendsten Vorteile ist, dass er null Emissionen erzeugt. Im Gegensatz zu R-410A hat es nur ein Drittel des GWP. Außerdem hat sie eine um 20 % höhere volumetrische Kapazität, so dass sie weniger Last benötigt und in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen einen geringeren Energieaufwand hat.

Umweltfreundliches Klimatisierungsgas

Beim Einsatz in Klimaanlagen kann es bis zu 30 % des Stromverbrauchs einsparen. Dar√ľber hinaus muss weniger Gas verwendet werden, damit die Ger√§te ordnungsgem√§√ü funktionieren. Es ist nicht sch√§dlich f√ľr die Ozonschicht und sicher in der Handhabung.

Umweltfreundliches Kältemittelgas

R-410A ist nach wie vor das in den Industrieländern am meisten verwendete Kältemittel; es wird jedoch erwartet, dass durch die Umstellung auf R32 bis 2030 eine erhebliche Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht wird. Daher werden Hersteller und Konstrukteure von Klimaanlagen ermutigt, R32 in ihre Produkte aufzunehmen.

ökologisches Gas
ökologisches Gas

Gr√ľnes Gas

Das ökologische Gas R-32 oder, wie es auch als Difluormethan bezeichnet wird, funktioniert ähnlich wie R-410A, mit einem Entflammbarkeitspunkt der Stufe A2L. Einer der herausragendsten Vorteile ist, dass er null Emissionen erzeugt. Im Gegensatz zu R-410A hat es nur ein Drittel des GWP. Außerdem hat sie eine um 20 % höhere volumetrische Kapazität, so dass sie weniger Last benötigt und in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen einen geringeren Energieaufwand hat.

Umweltfreundliches Klimatisierungsgas

Beim Einsatz in Klimaanlagen kann es bis zu 30 % des Stromverbrauchs einsparen. Dar√ľber hinaus muss weniger Gas verwendet werden, damit die Ger√§te ordnungsgem√§√ü funktionieren. Es ist nicht sch√§dlich f√ľr die Ozonschicht und sicher in der Handhabung.

Umweltfreundliches Kältemittelgas

R-410A ist nach wie vor das in den Industrieländern am meisten verwendete Kältemittel; es wird jedoch erwartet, dass durch die Umstellung auf R32 bis 2030 eine erhebliche Reduzierung der CO2-Emissionen erreicht wird. Daher werden Hersteller und Konstrukteure von Klimaanlagen ermutigt, R32 in ihre Produkte aufzunehmen.

K√ľhlgas

√Ąltere K√ľhlschr√§nke verwenden in der Regel ein chloriertes K√§ltemittel mit der Bezeichnung R-12; es wurde jedoch 1990 aus dem Verkehr gezogen und durch Tetrafluorethan oder R134A ersetzt. Auf der anderen Seite verwenden industrielle K√§lteanlagen Ammoniak oder R-717, das als umweltfreundliches K√§ltemittel gilt. Ein weiteres K√§ltemittelgas, das bekannt geworden ist, ist Propan, das √§ltere Systeme ersetzt hat, die mit R44 oder Freon betrieben wurden.

Nachf√ľllgas f√ľr K√ľhlschr√§nke

Zuallererst sollten Sie wissen, dass die durchschnittliche Lebensdauer des Gases im K√ľhlschrank zwischen 13 und 17 Jahren liegt; die Hauptausf√§lle sind auf Undichtigkeiten aufgrund von Rohrbr√ľchen oder anderen Gr√ľnden zur√ľckzuf√ľhren. Der Nanometer sollte zur Messung des Gasdrucks verwendet werden, dann sollte das Gas mit Hilfe eines Diffusors in fl√ľssiger Phase nachgeladen werden. Zu diesem Zweck steht spezialisiertes technisches Personal zur Verf√ľgung, um einen Qualit√§tsservice zu garantieren, ohne den Betrieb des K√ľhlschranks zu beeintr√§chtigen.

Bef√ľllung des K√ľhlschranks mit Gas

Um das Gas in den K√ľhlschrank zu f√ľllen, muss man zun√§chst wissen, welche Art von Gas man verwendet, dann muss der Gasdruck gemessen werden; ebenso muss das Leck identifiziert und behoben werden. Sobald diese Aspekte identifiziert sind, muss der vorherige Punkt erf√ľllt werden.

gasica das ökologische Gas